Praktisches Leder-Wende-Krimskrams-Täschchen

LederLapika

 

Hallo ihr Lieben!

 

Es mal wieder Zeit für eine Anleitung und vor allem eine Anleitung mit Leder! Ich habe viel zu lange keine Zeit gehabt, um mal wieder die Nähmaschine rauszuholen, aber Dank des Geburtstags einer Freundin musste ich mir die Zeit dafür nehmen - zum Glück ;) Sie hat sich das Leder bei mir ausgesucht und wie ich finde eine großartige Kombi gewählt: die eine Seite sollte aus dunkelrotem Leder sein, die andere metallicfarben bzw. bronzefarben (so ganz kann man die Farbe dieses Leders nicht beschreiben, sie ist auf jeden Fall auffällig) und der Futterstoff sollte aus einem Hamburger Liebe Stoff sein. Dazu braucht ihr einen Reißverschluss in der Länge eurer Wahl (ich habe einen 12 cm langen genommen).

 

1. Je nach Länge eures Reißverschlusses schneidet ihr euch eine Schablone aus Pappe/Papier zu, um die einzelnen Stoffteile auszuschneiden. Da mein Reißverschluss 12 cm lang war, habe ich je einen cm vorne und hinten als Nahtzugabe hinzugefügt. Meine Stoffvierecke waren also 14 x 16 cm groß.

 

thumb_DSCN4676_1024

 

 

 

2. Als Nächstes steckt ihr die Stoffstücke an den Reißverschluss und zwar folgendermaßen: Den Reißverschluss zwischen das äußere Leder und den Futterstoff legen, sodass die rechten Seiten der beiden Teile zueinander zeigen/aufeinander liegen und mit Nadeln feststecken (so wenig wie möglich, damit das Leder nicht verletzt wird). Zum Nähen wird ein Backpapier auf die Lederseite gelegt, damit es besser flutscht ;) Das Backpapier kann danach einfach vorsichtig aus der Naht herausgetrennt bzw. gerissen werden.

 

thumb_DSCN4677_1024

 

thumb_DSCN4678_1024

 

 

3. Danach dasselbe mit der anderen Seite. Sind alle Teile am Reißverschluss befestigt, sieht das Ganze so aus:

 

thumb_DSCN4680_1024

 

 

4. Jetzt den Reißverschluss öffnen und die Lederseiten aufeinander legen (rechts auf rechts) und die Futterseiten aufeinander legen (auch rechts auf rechts) und um das Ganze rundherum nähen. Eine kleine Öffnung im Futterstoff lassen, um das Täschchen danach wenden zu können. Falls es so zu kompliziert war, lest es einfach bei dieser Anleitung nochmal ab Schritt 5 durch. Hier Gibt es auch ein Foto dazu! Das habe ich leider beim Nähen vergessen zu machen. Auch hier das Backpapier nicht vergessen.

 

thumb_DSCN4681_1024

 

 

5. So sieht das fertige Täschchen aus:

 

thumb_Anhang 2_1024

 

 

thumb_Anhang 1_1024

 

 

Und jetzt ab damit zu tt-taschenundtaeschchen :-)

Viel Spaß beim Nachnähen!

Dani

2 Gedanken zu „Praktisches Leder-Wende-Krimskrams-Täschchen“

  • Liebe Dani,
    den Tipp mit dem Backpapier kannte ich noch gar nicht! Danke :-)
    Die Kombination mit dem Stoff und dem Leder gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Janine

    Antworten
    • Liebe Janine,
      super, das freut mich! Ja, ich war auch ganz begeistert, als ich den Tipp mit dem Backpapier bekam. Damit gleitet die Nähmaschine viel besser auf dem Leder... :)
      Lieben Gruß
      Dani

      Antworten
Hinterlasse eine Antwort