Haarklammerband

Schaut mal was unsere liebe Stammkundin Katrin praktisches für die Haarspangen Ihrer Tochter genäht hat.

 

DSCI1913

 

Sehr schön, sowas brauche ich unbedingt auch! Und wer sich das jetzt noch gerade denkt hat Glück gehabt- die liebe Katrin hat nämlich eine kleine Anleitung mit dem Foto mitgeschickt :-)

 

Die Anleitung für das „Haarklammerband“:

Man braucht: einen Schlüsselbandrohling, Garn, ein Stück Stoff von ca. 15 cm Breite und ca. 40 cm Länge (die Größe des Stoffs kann ja nach Wunsch verändert werden).

So geht´s:

Den Stoff auf links zusammenlegen und die beiden kurzen Seiten zunähen. Bei der langen Seite beim Zusammennähen ca. 10 cm offen lassen. Die Nähte bügeln. Dann die rechte Seite durch die Öffnung stülpen, die Ecken schön herauspfrimeln und das ganze dann bügeln. Die Nahtzugabe der Öffnung nach innen bügeln. Dann die Öffnung eng absteppen. Zum Schluss oben den Schlüsselbandrohling anbringen. Und dann die lieben Kinder die Haarklammern sortieren und anbringen lassen J (Meine beiden waren damit schön beschäftigt). Die lästige Sucherei nach den Haarklammern hat ein Ende und die Klammern sind schön aufgeräumt und sortiert.

 

Liebe Katrin, vielen Dank für Foto und Anleitung!

 

.. und allen anderen viel Spaß beim Nähen :-)

 

Lg Eure

Simone

Hinterlasse eine Antwort